Wir bieten in Zusammenarbeit mit anderen Schulungseinrichtungen eine vielzahl von Sonder und Spezialkursen an, sollte ein von Ihnen gesuchter Kurs nicht im Programm sein so sprechen Sie uns bitte an.

 

RSG Kurs !

 

Waffenkunde !

Grundkurs : Einführung in die Waffenkunde

Inhalt : Waffen erkennen und bestimmen/wer darf was, und wann?/Sicherheitsregeln im Umgang mit Waffen/Überblick Waffenrecht. Ziel dieses Kurses ist es dem Teilnehmer erforderliche Grundkenntnisse beim erkennen und bestimmen von Waffen zu vermitteln und eine minimal erforderliche Rechtssicherheit zu geben. Immer wieder kommt es vor das z.B. bei Einlasskontrollen bei Konzerten, Veranstaltungen oder Discotheken Gegenstände entdeckt werden die von ungeschulten Sicherheitskräften nicht richtig erkannt oder eingestuft werden können. Aber auch in anderen Alltagssituationen ist eine gewisse Grundkenntniss der Materie von Vorteil. Eltern möchten z.B. wissen was darf mein Kind haben und ab welchem Alter und wo überall. Oder was ist das was mein Kind mit nach Hause gebracht hat und wie wirkt es?


dieser Kurs ist für Sicherheitspersonal und Privatpersonen buchbar !

Hinweis : Dieser Kurs ersetzt nicht die in einigen Bereichen gesetzlich geforderte Waffensachkunde !

 

Selbstverteidigung mit PTB Waffen

Einzelheiten zum PTB Kurs in Kürze

 

Befähigung Polizeilöscher P 3,5

Um eine Befähigung/Legitimation zum Führen/Einsatz zu erhalten, bedarf es einer vom Hersteller zwingend geforderten Schulung.
Das BOS Trainingszentrum hat zusammen mit dem Hersteller ein Ausbildungskonzept entwickelt, einen sicheren Umgang mit dem Polizeilöscher P3,5 zu gewährleisten. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei auch um Pyrotechnik (Bengalos) handelt. Pyrotechnik erreicht sehr hohe Verbrennungstemperaturen (bis zu 2.500°C), ein falsches Vorgehen beim Ablöschen kann lebensgefährlich sein!

Hersteller Vorgaben zur Schulung
Dauer: 8UE je 45min. (Theorie & Praxis) Inhalte der Schulung zur Befähigung

Grundlagen Brandlehre / Aufbau und Funktion des P3,5 / Gefahren im Umgang mit Pyrotechnik / Verhaltensregeln zum löschen von Personen / Arbeitssicherheit / Gefährdungsanalyse / Schutzausstattungen / PSA / Erstinbetriebnahme des Polizeilöscher Typ P3,5 / jährliche Sichtprüfung des Systems (P3,5 & Zubehör)
Erste Hilfe zu folgenden Themen Verbrennungen / Atemgifte / Augenverletzungen praktische Übungen zu folgenden Themen : Allgemeiner Umgang mit dem P3,5 / befüllen und Einsatzbereitschaft herstellen > Ablöschen von Pyrotechnik / Ablöschen von brennenden Personen / Abschlussprüfung

Nach erfolgreicher Teilnahme werden sie als Sachkundiger schriftlich befähigt einen Polizeilöscher vom Typ 3,5 einzusetzen. Eine Fortbildungsschulung muss alle 3 Jahre erfolgen!

 

Praxistraining Disco !

Bei diesem Praxisorientierten Situationstraining werden EST Übungen in realitätsnahem Umfeld durchgeführt. Dazu gehören geringe Beleuchtung oder wechselnde Lichteffekte, laute Musik, wechselnde Umgebung z.B. Tische Barhocker Theke, ungewisse Situationen und Verläufe angelehnt an übliche Situationen in Bars, Disco oder Veranstaltungen.

Die Übungen werden teilweise unter Zuhilfenahme der Videoauswertung nachbesprochen was einen erhöhten Lerneffekt bei den Teilnehmern bedeutet.

Die Teilnehmer sollten Berufserfahrung haben und oder schon mal einen EST Grundkurs besucht haben.

Zielsetzung ist es erlernte Techniken in der Praxis anzuwenden und Situationsgerechte Entscheidungen zu treffen und sie entsprechend umzusetzen.

 

ASP Kurs !

Grundkurs :Teleskop Einsatzstock

Handhabund und Anwendung des ASP Teleskop Einsatzstock / Gesetzliche Bestimmungen

 

MES Kurs !

Grundkurs : MES Mehrzweckeinsatzstock / Tonfa / Police Baton

Handhabung und Anwendung des MES / Rechtliche Hintergründe

 

Notfall Erste Hilfe für Sicherheitspersonal

Veranstaltungsort:

Dieser erweiterte Erste Hilfe Kurs soll den Teilnehmer auf Situationen vorbereiten die im Dienst (z.B.Veranstaltungsschutz) vermehrt auftreten.Das Erkennen und Versorgen von Platzwunden, Schnittverletzungen oder Knochenbrüchen, Verletzungen durch Waffen oder Pfefferspray wird ebenso vorkommen wie das Vorgehen bei Kreislaufproblemen oder einem epileptischen Anfall.

Einzelheiten zum Kurs werden in Kürze bekannt gegeben!

 

Selbstverteidigung für Frauen

Veranstaltungsort : Bundesweit

Veranstaltungsdauer : ca 4-5 Stunden

Teilahmegebühr : 29,- € pro Person

Dieser Kurs ist ausschließlich für weibliche Teilnehmerinnen buchbar.

Um Voranmeldung zwecks Terminplanung wird gebeten

 

Praxiskurs : Clearing

Inhalt : Gebäude anfahren,betreten und durchsuchen/Sensibilisierung/Gefahren/Gesetze/Zusammenarbeit mit Behörden

Dieser Kurs soll den Teilnehmer auf Gefahren und Situationen vorbereiten die im Dienstalltag auftreten können. Sei es der Revierfahrer bei einer Kontrollfahrt der ein offenes Objekt vorfindet, eine Interventionskraft die ein Objekt Bei einer Alarmverfolgung betreten muss oder der oder die verantwortliche Person des Objektes selber welche bei Alarmauslösung verständigt wird und den Sicherheitsdienst mit den Objektschlüsseln unterstützen muss.

Nach einer kurzen Vorstellung aller relevanten rechtlichen Grundsätze Vorschriften und Gesetze wird das Hauptaugenmerk auf Verhaltensregeln beim betreten und durchsuchen eines Objektes gelegt.

Bei diesem Praxisorientierten Situationstraining werden Übungen in realitätsnahem Umfeld durchgeführt. Dazu gehören freistehende oder sehr komplexe Gebäude, verschiedene Eingangssituationen bzw. wechselnde ungewisse Situationen und Verläufe angelehnt an übliche Situationen bei Revierfahrten oder Alarmverfolgungen.

Die Übungen werden teilweise unter Zuhilfenahme der Videoauswertung nachbesprochen was einen erhöhten Lerneffekt bei den Teilnehmern bedeutet.

Zielsetzung ist es in der Praxis unter Stress Situationsgerechte Entscheidungen zu treffen und sie entsprechend umzusetzen.

Veranstaltungsort : Bundesweit

Zielgruppe : Sicherheitspersonal im Revier und Interventionsdienst / Polizeibeamte / Hundeführer / Verantwortliches Personal mit Schlüsselgewalt die im Alarmfall benachrichtigt werden

 

Einführungskurs : Kubotan / Tactical Pen

Veranstaltungsort :Bundesweit

Teilnahmegebühr : 29,50 € ( incl. Teilnahmebescheinigung und Kubotan )

Einzelheiten zum Kurs werden in Kürze bekannt gegeben !

Um Voranmeldung zur besseren Planung wird jetzt schon gebeten.

 

Abseilen / rappelling (Grundkurs)

Verschiedene Abseiltechniken werden vorgestellt

 

Nach oben