Termine


Waffensachkunde Kurs und Prüfung in Werl an 2 Wochenenden 11.+12. / 18.+19. September 10:00 Uhr 

Für Sportschützen und Berufswaffenträger (z.B. Personenschutz und Geldtransport)

Veranstaltungsort sind die EST Schulungsräume / Zur Mersch 1 in 59457 Werl

 Kursdauer von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr an zwei aufeinander folgenden Wochenenden

Die praktische Prüfung findet nach erfolgreich abgelegter schriftlicher Prüfung auf einem Schießstand statt.

Teilnahmegebühr : 349,00 € pro Person ( incl. Prüfungszeugnis )

dieser Kurs ist öffentlich und für Sicherheitspersonal sowie Privatpersonen buchbar !

 Kursinhalte für Anfänger und Fortgeschrittene!

 

 

Selbstverteidigung mit PTB Waffen (Gas und Schreckschusswaffen)

am Fr. 10.09.2021  in Werl

Dauer: 

ca. 3-4 Stunden

Kosten:

59,00 € pro Person inkl. Munition, Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung

Enthalten:

Ausbildung in Theorie und Praxis mit Erläuterung der Rechtslage und den anwendbaren Gesetzlichen Bestimmungen

Praktische Anleitung im Umgang mit PTB Waffen und allen Sicherheitsbestimmungen sowie verschiedener Tragetechniken. Laden Entladen Störungsbeseitigung Schießen mit PTB Waffen.

Einsatz der PTB Waffen im Falle der Notwehr. Einsatz und Nichteinsatzmöglichkeiten sowie Holster Beratung

Alternative Verteidigungsmittel und deren Vor und Nachteile

erforderliche Munition 9mm P.A.K. zum erlangen der erforderlichen Fertigkeiten

Leihwaffen, Holster und Lehrmaterial

Teilnahmebescheinigung

Trainingswaffen :

Es stehen diverse PTB Waffen zum Training zur Verfügung. Eigene Waffen und Holster dürfen ebenfalls (ungeladen und im verschlossenen Transportbehältnis) mitgebracht werden. 

Hinweis:

Bei den Teilnehmern wird eine Vorauswahl getroffen ob Tatsachen die Annahme rechtfertigen dass der Antragsteller die Persönliche Eignung nach § 6 WaffG nicht besitzt. In diesem Falle ist die Teilnahme an dem Kurs leider nicht möglich.

 

 

 

Weitere Kurse in Vorbereitung 

 

Selbstverteidigung mit PTB Waffen !

 

Praxistraining Disco !

Bei diesem Praxisorientierten Situationstraining werden EST Übungen in realitätsnahem Umfeld durchgeführt. Dazu gehören geringe Beleuchtung oder wechselnde Lichteffekte, laute Musik, wechselnde Umgebung z.B. Tische Barhocker Theke, ungewisse Situationen und Verläufe angelehnt an übliche Situationen in Bars, Disco oder Veranstaltungen.

Die Übungen werden teilweise unter Zuhilfenahme der Videoauswertung nachbesprochen was einen erhöhten Lerneffekt bei den Teilnehmern bedeutet.

Die Teilnehmer sollten Berufserfahrung haben und oder schon mal einen EST Grundkurs besucht haben.

Zielsetzung ist es erlernte Techniken in der Praxis anzuwenden und Situationsgerechte Entscheidungen zu treffen und sie entsprechend umzusetzen.

 

 Praxiskurs : Clearing 

Inhalt : Gebäude anfahren,betreten und durchsuchen/Sensibilisierung/Gefahren/Gesetze/Zusammenarbeit mit Behörden/Einsatz von Diensthunden/Einsatz von Hilfsmitteln

Zielgruppe : Sicherheitspersonal im Revier und Interventionsdienst / Polizeibeamte

 

EST Grundkurs für Personal im Rettungsdienst 

dieser Kurs ist nur für Personal im Rettungsdienst buchbar!

Einzelheiten zum Kurs werden in Kürze bekannt gegeben !

 

Notfall Erste Hilfe für Sicherheitspersonal

Veranstaltungsort: BOS Trainingszentrum / Auf der Alm 1 / D-59519 Möhnesee

Dieser erweiterte Erste Hilfe Kurs soll den Teilnehmer auf Situationen vorbereiten die im Dienst (z.B.Veranstaltungsschutz) vermehrt auftreten.Das Erkennen und Versorgen von Platzwunden, Schnittverletzungen oder Knochenbrüchen, Verletzungen durch Waffen oder Pfefferspray wird ebenso vorkommen wie das Vorgehen bei Kreislaufproblemen oder einem epileptischen Anfall.

Einzelheiten zum Kurs werden in Kürze bekannt gegeben!

 

Einführungskurs : Kubotan / Tactical Pen 

Veranstaltungsort :Dortmund

Einzelheiten zum Kurs werden in Kürze bekannt gegeben !

Um Voranmeldung zur besseren Planung wird jetzt schon gebeten.

 

 

 

 

 

Nach oben