Selbstverteidigung mit PTB Waffen (Gas und Schreckschusswaffen)

Dauer:

ca. 3-4 Stunden

Kosten:

49,00 € pro Person inkl. Munition, Lehrmaterial und Teilnahmebescheinigung

Enthalten:

Ausbildung in Theorie und Praxis mit Erläuterung der Rechtslage und den anwendbaren Gesetzlichen Bestimmungen

Praktische Anleitung im Umgang mit PTB Waffen und allen Sicherheitsbestimmungen sowie verschiedener Tragetechniken. Laden Entladen Störungsbeseitigung Schießen mit PTB Waffen.

Einsatz der PTB Waffen im Falle der Notwehr. Einsatz und Nichteinsatzmöglichkeiten

Alternative Verteidigungsmittel und deren Vor und Nachteile

erforderliche Munition 9mm P.A.K. zum erlangen der erforderlichen Fertigkeiten

Schießstandmiete und Lehrmaterial

Teilnahmebescheinigung

Trainingswaffen :

Es stehen diverse PTB Waffen zum Training zur Verfügung. Eigene Waffen und Holster dürfen ebenfalls (ungeladen und im verschlossenen Transportbehältnis) mitgebracht werden.

Hinweis:

Bei den Teilnehmern wird eine Vorauswahl getroffen ob Tatsachen die Annahme rechtfertigen dass der Antragsteller die Persönliche Eignung nach § 6 WaffG nicht besitzt. In diesem Falle ist die Teilnahme an dem Kurs leider nicht möglich.

Nach oben